Café Hoffnungsschimmer

Eine Tasse Kaffee oder Tee und ein Gespräch mit Menschen, die einen lieben Angehörigen verloren haben: Wer die Erfahrung eines solchen Verlustes selbst machen musste, nimmt das Angebot zum Kontakt mit Menschen in vergleichbarer Situation gerne wahr. Dies ist die Erfahrung der Initiatoren des "Cafés Hoffnungsschimmer". Die Cafés werden durch Trauerbegleiter/innen geleitet.

Das "Café Hoffnungsschimmer" in Homberg/Efze findet in der Regel jeden zweiten Mittwoch im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr im Ausbildungsrestaurant der Starthilfe statt.

Termine 2014:
09.4.
14.5.
18.6.
09.7.
13.8.
10.9.

Der Gesprächskreis ist offen für alle und kostenfrei.

Kontakt
Christine Foerster
Welferoder Straße 23
34576 Homberg/Efze
Tel: 05681 - 608 909
E-Mail: trauerwegbegleitung@t-online.de

Verein zur Förderung von Trauerarbeit e.V., Hanau
Trauer- und Hospiznetzwerk Schwalm-Eder e.V.,Homberg/Efze
www.gute-trauer.de