Plötzlich ohne Kind

 

Autor: Petra Hohn
Verlag: Gütersloher Verlagshaus
Erscheinungsdatum: 2., überarbeitete Auflage 2013
ISBN: 978-3579068206


Inhalt
Wenn Eltern ihr einziges Kind verlieren - Wege aus dem Labyrinth der Trauer Was sind wir ohne dich? Wenn Eltern plötzlich wieder nur ein Paar sind, erleben sie eine unendliche Leere und Verlassenheit. Sie fühlen sich amputiert und nicht selten wollen sie selbst nicht mehr weiterleben.

Petra Hohn hat all das erlebt - ihr Buch ist eine einfühlsame Hilfe zur Selbsthilfe. Sie beschreibt die Auswirkungen des Verlustes auf das soziale Leben und die Partnerschaft und weist Wege aus dem Labyrinth der Trauer zurück in ein lebbares Leben.

Über die Autorin
Petra Hohn, geboren 1957, hat nach dem Tod ihres Sohnes eine Ausbildung zur Trauerbegleiterin gemacht. seit 2006 ist sie erste Vorsitzende des Bundesverbandes Verwaiste Eltern in Deutschland e.V.

(Quelle: Gütersloher Verlagshaus)


Zurück