Bibliothek

Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt keine Empfehlung dar.
 


   

Ich möchte jetzt schließen

von Udo Grashoff

Nicht wegschauen, sondern hinsehen und zuhören, um den Freitod vielleicht zu verstehen - dazu fordert dieses Buch auf, das Abschiedsbriefe von Menschen versammelt, die den Suizid ...
>> weiterlesen



   

Im Schatten deines Todes

von Johannes Thomas (Hrsg.)

Die Trauer nach einem Suizid - Authentische Texte Betroffener - Vergänglichkeit als Teil des Lebens verstehen - Trauernde in ihrer Situation ansprechen und auffangen Der ...
>> weiterlesen



   

Suizid

von Manfred Otzelberger

Jedes Jahr bringen sich in Deutschland mehr Menschen um als es Verkehrsopfer gibt. Ihr Tod hinterläßt Freunde und Angehörige in einem Chaos von Gefühlen. Oft verschweigen sie aus ...
>> weiterlesen



   

Suizid - Leben und Tod im Widerstreit

von Adrian Holderegger

Der Selbstmord (Suizid) eines Menschen gehört zu jenen Intimitäten des Lebens, über die man nicht oder nur sehr schwer sprechen möchte. Insbesondere dann wenn Nahestehende diesen ...
>> weiterlesen



   

Warum hast Du uns das angetan?

von Chris Paul

Warum hast du uns das angetan? - diese Frage verstößt gegen ein Tabu nach einer Selbsttötung wagen es Angehörige meist nicht, ihre eigenen Gefühle der Einsamkeit, Wut und Ohnmacht ...
>> weiterlesen



   

Warum konnten wir dich nicht halten?

von Karin Dioda, Tina Gomez

Die Selbsttötung eines nahe stehenden Menschen zu bewältigen zählt zu den härtesten Prüfungen, die das Leben bereithält, und Betroffene müssen dieses Schicksal oft einsam und ohne ...
>> weiterlesen



   

Warum nur?

von Freya von Stülpnagel

Die Nachricht vom Suizid ist ein Schock. Sofort muss die Beerdigung organisiert werden: eine fast nicht zu bewältigende Situation. Dann kommen Trauer, Schuld- und ...
>> weiterlesen


Weitere Bücher in dieser Kategorie: [1]