Meldungen



   
11.08.2020

Wie Lehrer Schüler in Krisenzeiten unterstützen können

Vertrauensvolle Beziehung als Basis

Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Schüler und Lehrer stellt die Basis erfolgreichen Lernens dar. Aus diesem Grunde sollten Lehrer immer um eine gute Verbindung zu ihren Schülern bemüht sein. Dieses Vertrauen kann auch eine wesentliche Rolle ...
>> weiterlesen



   
10.08.2020

Das Hörvermögen von Sterbenden

Studie aus Kanada mit interessanten Ergebnissen

Es wird angenommen, dass das Hörvermögen bei Sterbenden das letzte menschliche Sinnesorgan ist, welches seine Funktion einstellt. Wissenschaftler der University of British Columbia haben nun erforscht, wie es um das Hörvermögen bei Sterbenden, die ...
>> weiterlesen



   
07.08.2020

In Zeiten von COVID-19: Alleine sterben

Bericht aus den USA

Viele Menschen möchten ihre Angehörigen auch in der letzten Lebensphase begleiten und an ihrer Seite sein, wenn sie sterben. Doch die geltenden Einschränkungen zur Eindämmung von COVID-19 verhindern dies immer wieder. So erklärt auch der Bestatter, ...
>> weiterlesen



   
30.07.2020

Band 4 des Großen Lexikons der Bestattungs- und Friedhofskultur erschienen

Medienkultureller Teil: Von Absurdes Theater bis Zombie

Mit dem Band 4 des Großen Lexikons der Bestattungs- und Friedhofskultur legt die Autorengruppe um den Beirat für Grundlagenforschung der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal den letzten Band dieses fünfbändigen Werkes vor. Die sepulkralen ...
>> weiterlesen



   
21.07.2020

Anzahl der Teilnehmer an Bestattungen immer weniger eingeschränkt

Aktualisierte Übersicht zu den Regelungen der Bundesländer

Im Rahmen neuerer Verordnungen zu den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben die Bundesländer auch die jeweiligen Vorschriften zur Teilnahme an Bestattungen bzw. Trauerfeiern weiter gelockert und insbesondere die jeweils zugelassene Zahl ...
>> weiterlesen



   
07.07.2020

USA: Kollektive Trauer fehlt in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Kritische Anmerkungen einer Journalistin

Rachel Hunter, Autorin des hier wiedergegebenen Artikels, bittet die Leser der StarTribune sich vorzustellen, wie es wäre, wenn die Menschen in den USA erleben würden, dass innerhalb weniger Monate mehrere Flugzeuge mit zahlreichen US-amerikanischen ...
>> weiterlesen



   
06.07.2020

Nach einem Verlust zurück in das Leben finden

Hinweise für Betroffene

Im Laufe des Lebens erleiden alle Menschen Verluste, sei es, weil sie erleben, dass ein Angehöriger stirbt, sie ihre Arbeit verlieren oder sie gesundheitliche Einschränkungen hinnehmen müssen. Verluste stören häufig die Alltagsroutine und bringen ...
>> weiterlesen



   
11.07.2020

USA: Fünf Fernsehbeiträge, in denen Trauer eine Rolle spielt

Trauer in Fernsehen und Film

Durch den gewaltsamen Tod von George Floyd aber auch die ‚COVID-19‘-Pandemie ist das Thema Trauer in aller Munde. Getrauert wird um all die Toten, die strukturellen Ungerechtigkeiten, Zerstörungen, verschobene Hochzeiten, den ...
>> weiterlesen



   
01.07.2020

Neue Ausgabe des Newsletters "Trauerforschung im Fokus"

Aktuelles aus der internationalen Trauerforschung

Das Projekt "Trauerforschung im Fokus" hat den neuen Newsletter (Ausgabe Juni 2020) veröffentlicht. Folgende Themen und Erkenntnisse der internationalen Trauerforschung finden Sie in der aktuellen Ausgabe:


   
30.06.2020

Was kann man Betroffenen sagen, wenn der Angehörige stirbt

Über den Umgang mit Angehörigen in Corona-Zeiten

Im April diesen Jahres erhielt Lisa Cole, eine ehemalige Hospizmitarbeiterin aus San Diego, einen Brief von einem Arzt. Er versorgt COVID-19-Erkrankte. In seinem Brief schilderte er die Herausforderungen, mit denen er konfrontiert ist. So wurde er ...
>> weiterlesen



   
02.06.2020

"Männer trauern anders. Was ihnen hilft und guttut"

Ein Buch, das hilft, trauernde Männer besser zu verstehen und zu begleiten

"Frauen weinen und Männer fressen alles in sich rein" - ganz so drastisch wie dieses Klischee sind die Unterschiede zwischen Männern und Frauen zwar nicht. Dennoch unterscheidet sich die Herangehensweise von Männern, mit ihrer Trauer umzugehen und ...
>> weiterlesen



   
29.05.2020

Teilnahme an Bestattungen - Trend zur Lockerung setzt sich fort

Aktualisierte Übersicht zu den Regelungen der Bundesländer

Die Bundesländer setzen bei Bestattungen weiterhin auf immer mehr Freiheiten bei der Zahl der Teilnehmer. Zunehmend häufiger wird im Rahmen neuerer Verordnungen zur Corona-Pandemie gar keine bestimmte Höchstzahl mehr vorgeschrieben, sondern nur noch ...
>> weiterlesen



   
25.05.2020

Tod durch COVID-19: Die Trauer fühlt sich unwirklich an

Bericht über Betroffene

Anfang April ist der Schwager von Karen Blanks im Krankenhaus an Covid-19 verstorben. Sie und ihr Ehemann konnten ihn in den letzten Lebenstagen nicht mehr besuchen, auch eine Verabschiedung am Sterbebett war unmöglich. Sie haben beschlossen, dass ...
>> weiterlesen



   
13.05.2020

Studie zur Trauer bei Menschen mit Migrationshintergrund

Online-Studie des Psychologischen Instituts der Universität Zürich

Das Psychologische Institut der Universität Zürich führt aktuell eine kurze Online-Studie durch (ca. 30 Minuten), um den Zusammenhang von Trauer und Migration zu untersuchen. Die Studie soll dazu beitragen, Menschen, die wegen einem Verlust (aktuell ...
>> weiterlesen



   
06.05.2020

Menschen gesucht, die einen Angehörigen an COVID-19 verloren haben

Wochenzeitung "DIE ZEIT" möchte über Verstorbene berichten

In der Wochenzeitung "DIE ZEIT" sollen Nachrufe auf Menschen veröffentlicht werden, die an oder mit Corona verstorben sind. Dazu erreichte uns folgende Nachricht der zuständigen Redakteurin:

"An der aktuellen Berichterstattung stört uns ...
>> weiterlesen


Ältere Meldungen: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]

Meldungen als  RSS-Feed abonnieren