Meldungen



   
02.12.2022

Macht der Tod das Leben lebenswert?

Radiobeitrag geht dieser Frage auf den Grund

Der Niedersächsische Medienpreis 2022 in der Kategorie Hörfunk Information ging an René-Oliver Nieschka mit seinem Beitrag "Macht der Tod das Leben lebenswert?", gesendet bei Meer Radio.

Die Begründung der Jury:

Der Autor ...
>> weiterlesen



   
24.11.2022

Es gibt keine fünf Phasen der Trauer

Bericht einer Mutter eines verstorbenen Sohnes

Hilda Bastian, die Autorin des hier beschriebenen Artikels des Portals www.theantalntic.com, lebt in Australien. Im Frühling starb ihr Sohn Adam. Er war 38 Jahre alt und mehr als zwei Meter groß. Dennoch, er war "ihr Baby". Seine Geburt wie auch ...
>> weiterlesen



   
23.11.2022

Feier- und Gedenktage: Was kann das soziale Umfeld für Trauernde tun?

Niemanden alleine lassen

An Feier- und Gedenktagen kann der Tod einer Bezugsperson für die Hinterbliebenen schwerer wiegen als üblich. Viele Trauernde würden die Feiertage am liebsten ganz streichen. Das soziale Umfeld kann Betroffenen nicht den Kummer nehmen, aber es kann ...
>> weiterlesen



   
15.11.2022

Trauer braucht ein Gegenüber

Neuer, digitaler Ansatz für den Umgang mit Trauer

Zusammen ist man weniger allein. Unter Gleichgesinnten entsteht ein Verständnis, das nicht nur der Einsamkeit entgegenwirkt. Gleichzeitig ist es der beste Weg für die eigene Trauerbewältigung. www.trosthelden.de ist eine Online-Plattform für ...
>> weiterlesen



   
14.11.2022

Online-Befragung zu Erfahrungen Trauernder

Studie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Ein Forschungsteam an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt untersucht, wie sich die Wahrnehmung von Trauer durch die Gesellschaft auf Hinterbliebene auswirkt. Langfristig möchten die Forschenden die Unterstützung von Trauernden ...
>> weiterlesen



   
14.11.2022

Tod dem Tod! Wiederauferstehen und unsterblich werden - als Künstliche Intelligenz

Diskussionsrunde bei YouTube zu sehen

Bei der Polytechnischen Gesellschaft in Frankfurt am Main hat eine Diskussionsrunde (mit Moritz Riesewieck, Heidi Müller und Prof. Dr. Karsten Wendland, Moderation: Piotr Heller) mit dem Titel "Tod dem Tod! Wiederauferstehen und unsterblich werden - ...
>> weiterlesen



   
08.11.2022

Wie können wir mit Trauer umgehen?

Beitrag von "WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr"

Die Radiosendung "WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr" widmete sich der Frage "Wie können wir mit Trauer umgehen?" und führte dazu ein Interview mit Heidi Müller vom Beirat des Portals www.gute-trauer.de.

Hier können Sie Sendung ...
>> weiterlesen



   
28.10.2022

Neue Ausgabe des Newsletters "Trauerforschung im Fokus"

Aktuelles aus der internationalen Trauerforschung

Das Projekt "Trauerforschung im Fokus" hat den neuen Newsletter (Ausgabe 23/2022) veröffentlicht. Folgende Themen und Erkenntnisse der internationalen Trauerforschung finden Sie in der aktuellen Ausgabe:


   
26.10.2022

Ein Ort, an dem Obdachlose in Würde sterben können

Aus einem Bericht der Los Angeles Times

An der Wand am ‚Inn Between‘ hängt ein Foto von John Cal Robb. Es ist eine Notiz, die er vor seinem Tod geschrieben, daneben der blaue Plastikschmetterling, mit dem er seinen Freunden signalisierte, dass er sterben wird. Robbs Tod war ...
>> weiterlesen



   
26.10.2022

Nachhaltigkeit bei Bestattungen rückt weiter in den Fokus

Weitere Ergebnisse der aktuellen Aeternitas-Umfrage

Immer mehr Menschen in Deutschland halten Fragen der Ökologie und Nachhaltigkeit bei einer Bestattung für wichtig. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Aeternitas e.V., der Verbraucherinitiative Bestattungskultur.

Nach ...
>> weiterlesen



   
25.10.2022

Neuerscheinung: Trauern in Zeiten der Corona-Krise

Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung

Im Wissenschaftsverlag Springer ist eine Studie mit dem Thema "Trauer in Zeiten der Corona-Krise. Eine qualitative Untersuchung zum Trauererleben weiblicher Adoleszenter während der Covid-19-Pandemie" erschienen. Über das Buch schreibt der ...
>> weiterlesen



   
18.10.2022

Immer weniger Menschen bevorzugen eine Sargbestattung

Ergebnisse der aktuellen Aeternitas-Umfrage

Bei den Wünschen für die eigene Bestattung sind die Trends zur Feuerbestattung, zu pflegefreien Angeboten und weg vom klassischen Grab auf dem Friedhof weiterhin ungebrochen. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Aeternitas e.V. , der ...
>> weiterlesen



   
10.10.2022

Seminar zum Aufbau eines Trauercafés

Praxisbezogene Anleitung

Mit einem Tagesseminar möchte das Team von trauerraum.eu in komprimierter Form eine praxisbezogene Anleitung geben, wie Sie ein Trauercafé erfolgreich aufbauen, anleiten & begleiten können. Ziel kann es auch sein, gemeinsam herausfinden, ob ein ...
>> weiterlesen



   
06.10.2022

Messe und Fachkongress LEBEN UND TOD

Am 21. und 22.10.2022 in Freiburg

Nach dem gelungenen Re-Start der 13. LEBEN UND TOD mit mehr als 4.000 Besucherinnen und Besuchern in der MESSE BREMEN steht in diesem Herbst die langersehnte Premiere der LEBEN UND TOD Freiburg an. In Kooperation mit der Freiburg Wirtschaft ...
>> weiterlesen



   
05.09.2022

Fachtagung an der Universität Passau: Film und Tod

Mediale Evokationen der Endlichkeit des Lebens

Am 18. und 19. November 2022 findet an der Universität Passau die Fachtagung "Film und Tod. Mediale Evokationen der Endlichkeit des Lebens" statt, als gemeinsame Veranstaltung des AK Filmsoziologie und des AK Thanatologie der Deutschen Gesellschaft ...
>> weiterlesen


Ältere Meldungen: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41]

Meldungen als  RSS-Feed abonnieren