Startseite |   Meldungen   |   Europäische Trauerkonferenz (EGC) 2022 - Konferenzprogramm und Frühbuchertarife


12.05.2022

Europäische Trauerkonferenz (EGC) 2022 - Konferenzprogramm und Frühbuchertarife

21. bis 23. September 2022 in Kopenhagen


Die erste europäische Konferenz zum Thema Trauer (EGC) findet vom 21. bis 23. September 2022 in Kopenhagen statt. Jetzt steht das vorläufige Konferenzprogramm fest:

Link zum Konferenzprogramm

Die Frühbuchertarife gelten bis 15. Juni 2022 (Mehr zur Registrierung)

Auf der Konferenz erwarten Sie 8 Hauptredner, 60 mündliche Präsentationen und 40 Poster. 16 europäische Länder sind vertreten.

Das Programm der Konferenz wurde um das bedarfsorientierte Trauerversorgungsmodell herum strukturiert. Inspiriert wurde es vom britischen National Institute for Clinical Excellence (NICE) und den Studien von Samar M. Aoun und ihren Kolleg*innen. Gemeinsam mit der Irish Hospice Foundation wurde das Modell für die EGC weiterentwickelt.

Mit den verschiedenen Themenbereichen - Forschung, Praxis und Bildung/Politik - spricht die EGC 2022 ein breites Publikum verschiedener Disziplinen und Praxisbereiche an.

Das Programm soll dazu beitragen, viele europäische Expert*innen der Trauerversorgung zusammenzubringen, Wissen auszutauschen, voneinander zu lernen und einen kulturell sensiblen Umgang mit Trauer in ganz Europa zu etablieren.