Meldungen



   
17.04.2014

Umfrage zum Thema Trauererfahrungen

Die Trauerbegleiterin Iris Willecke bittet um Ihre Mithilfe

Die Trauerbegleiterin Iris Willecke hat eine Umfrage entwickelt, in der sie mehr über die vielen ganz unterschiedlichen Gefühle, Wahrnehmungen und Empfindungen von Trauernden, die einen ihnen sehr nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben, in ...
>> weiterlesen



   
11.04.2014

LEBEN UND TOD - Veranstaltung der Messe Bremen

Schwierige Fragen bewusst entscheiden - Messe bietet Denkanstöße

Die letzten Dinge in guten Tagen regeln – darum dreht sich die in ihrer Art bundesweit einzigartige Veranstaltung LEBEN UND TOD in der Messe Bremen. Auch bei ihrem fünften Jubiläum füllt sie diesen Anspruch am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. ...
>> weiterlesen



   
04.04.2014

Trauern mit Hammer und Meißel

Eine Bildhauerin unterstützt Hinterbliebene bei der Gestaltung des Grabsteins

Grabmale sind ein wichtiger Teil unserer Bestattungskultur. Meist werden sie bei Steinmetzen bestellt und aufgestellt. Einen anderen Weg können Trauernde bei der Bildhauerin und Kulturpädagogin Christine Nicolay gehen: das Grabmal selbst gestalten. ...
>> weiterlesen



   
01.04.2014

Zeitlos 1/2014: Grabsteine selbst gestalten

Neue Ausgabe der Aeternitas-Vereinszeitschrift

In der neuen Ausgabe der Aeternitas-Vereinszeitschrift "Zeitlos" finden Sie passend zur Jahreszeit das Titelthema "Endlich wieder Spargelzeit". Darin erwarten Sie Informationen und Rezepte zu diesem ganz besonderen Gemüse.

Die Rubrik ...
>> weiterlesen



   
31.03.2014

Ausgabe 1/2014 des Newsletters "Trauerforschung im Fokus" erschienen

Informationen zu aktuellen Themen aus der Trauerforschung

Heute ist die neue Ausgabe des Newsletters "Trauerforschung im Fokus" erschienen. Die Themen der Ausgabe 1/2014 (zu finden unter www.trauerforschung.de) lauten:


   
06.03.2014

Filmtipp: "Aus dem Leben gerissen - Wenn die Zeit des Abschieds fehlt"

Ein Film von Angelika Brötzmann

Am 22.11.2013 stellten wir auf Gute-Trauer den Aufruf der Autorin und Regisseurin Angelika Brötzmann ein, die für eine 30minütige TV - Reportage noch Angehörige suchte, die einen geliebten Menschen plötzlich und vollkommen unerwartet verloren ...
>> weiterlesen



   
21.02.2014

Hinterbliebene müssen im Trauerfall nichts überstürzen

Gesetzliche Fristen lassen meist genug Zeit

Nach einem Todesfall lassen gesetzliche Fristen Hinterbliebenen meist genug Zeit für den Abschied von Verstorbenen. Diese müssen in den meisten Bundesländern erst nach 36 Stunden in einen Kühlraum gebracht worden sein. Die erlaubte Frist bis zur ...
>> weiterlesen



   
18.02.2014

Was ist eigentlich Trauer?

Ein Vortrag mit Hildegard Willmann

Am 24.02.2014 und am 17.03.2014 hält Hildegard Willmann, Diplom-Psychologin, Bestatterin, Mitglied im Beirat von Gute-Trauer und Mitherausgeberin des Newsletters "Trauerforschung im Fokus" in Luxemburg einen Vortrag zum Thema "Was ist eigentlich ...
>> weiterlesen



   
11.02.2014

Kein Raum für Trauer an Olympischen Wettkampfstätten

IOC spricht Rüge gegen die norwegische Olympiamannschaft aus

Laut SPIEGEL ONLINE am 10.02.2014 sprach das Internationale Olympische Komitee (IOC) eine Rüge gegen das norwegische Team aus, weil die Langläuferinnen beim Skiathlon mit einem Trauerflor unterwegs waren. Grund war der plötzliche Tod des Bruders der ...
>> weiterlesen



   
06.02.2014

Totentanz Café

Gemeinsam über Sterben und Tod sprechen

Im Mai 2013 startete das erste Totentanz Café in Bonn. Einen festen Standort gibt es jedoch nicht. Es findet mal hier und mal dort statt, bis jetzt in Bonn, Köln, Siegburg, Berlin und ...
>> weiterlesen



   
30.01.2014

Hinterbliebene haben Anspruch auf Sonderurlaub

Die Nähe zum Verstorbenen ist meist entscheidend

Stirbt ein Angehöriger, steht nahen Familienmitgliedern Sonderurlaub zu. Der Umfang hängt dabei von der Nähe zum Verstorbenen ab. Darüber hinaus können Arbeits- oder Tarifverträge Einzelheiten regeln. Wer sich als Arbeitnehmer wegen eines ...
>> weiterlesen



   
28.01.2014

Lähmende Trauer - belebende Freude

So reagiert unser Körper auf Gefühle

Der finnische Forscher Lauri Nummenmaa und sein Team der Aalto University untersuchten in einer Studie den Zusammenhang zwischen Gefühlen und körperlichen Reaktionen. Die Ergebnisse wurden jetzt im Fachmagazin „Proceedings“ der Nationalen Akademie ...
>> weiterlesen



   
23.01.2014

Wissenschaftliche Studie zur Totenkleidung: Teilnehmer und Teilnehmerinnen gesucht

"Wie soll mein 'Letztes Hemd' beschaffen sein?"

Manche wollen mit ihrer Totenkleidung letzte Botschaften vermitteln. Andere möchten sich bestimmten Konventionen verweigern oder gerade auch im Tod schön sein. Einigen verspricht das selbstgewählte Ensemble das Gefühl, ganz bei sich zu sein. ...
>> weiterlesen



   
16.01.2014

Buchbesprechung: Mit Kindern über den Tod sprechen

Trauerarbeit mit Kindern

Der Umgang mit trauernden Kindern und Jugendlichen wird häufig immer noch von einer großen Unsicherheit geprägt. Die Autoren Karin Röper und Karl Steenebrügge veröffentlichten Anfang des Jahres ein als Leitfaden gedachtes Buch, das sich genau mit ...
>> weiterlesen



   
10.01.2014

"Eine Beziehung braucht keine körperliche Anwesenheit"

Fortgesetzte Bindungen nach einem Verlusterlebnis

Im November 2013 hielt Professor Dr. Dennis Klass in Frankfurt am Main einen Vortrag zum Thema „Fortgesetzte Bindungen nach einem Verlusterlebnis“. Klass ist emeritierter Professor für Religionswissenschaften an der Webster Universität, St. Louis in ...
>> weiterlesen


Ältere Meldungen: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28]

Meldungen als  RSS-Feed abonnieren