Meldungen



   
01.02.2013

Bundestag beschließt Änderung des Personenstandsrechts

Pressemitteilung vom 01.02.2013 des Deutschen Bundestages

Kristina Schröder: "Neuregelung ermöglicht einen würdigen Umgang mit 'Sternenkindern'"

Der Deutsche Bundestag hat am späten Donnerstagabend einstimmig das Gesetz zur Änderung personenstandsrechtlicher Vorschriften ...
>> weiterlesen



   
31.01.2013

Buchtipp: Kindertrauergruppen leiten

Ein Handbuch

Das Buch Kindertrauergruppen leiten von Stephanie Witt-Loers und Birgit Halbe verbindet hervorragend Theorie und Praxis miteinander. Im ersten, von Stephanie Witt-Loers verfassten Teil des Buches wird Grundsätzliches zur Trauer von Kindern ...
>> weiterlesen



   
31.01.2013

Den passenden Ort für die letzte Ruhe finden

Aeternitas informiert über die entscheidenden Fragen

Im Trauerfall sehen sich Hinterbliebene mit immer mehr Grabangeboten konfrontiert. Haben sich die Verstorbenen nicht schon zu Lebzeiten entschieden, fällt die Wahl besonders schwer. Wichtig ist, die entscheidenden Fragen frühzeitig zu klären. ...
>> weiterlesen



   
24.01.2013

Lachen tut auch Trauernden gut, 2. Teil

Lachen ist eine natürliche Reaktion auf einen Verlust

Am 08.10.2010 berichteten wir auf www.gute-trauer.de davon, dass Hinterbliebene, die erzählten, dass sie gelegentlich herzhaft über etwas lachen oder für Momente Glück empfinden konnten, in einer Untersuchung geringere Werte bei Trauer und ...
>> weiterlesen



   
23.01.2013

Die letzte Reise - Eine Reise über deutsche Friedhöfe von Sylt bis Konstanz

Bildband zeigt Friedhofskultur in all ihren Facetten

Der großformatige, liebevoll gestaltete, fast 200 Seiten dicke Bildband "Die letzte Reise" zeigt künstlerische Fotografien in Verbindung mit ausgewählten Zitaten berühmter Persönlichkeiten und lyrischen Texten. Von Sylt bis Konstanz führte die Reise ...
>> weiterlesen



   
17.01.2013

Sterben im öffentlichen Raum

Im August 2007 erhielt der bildende Künstler Gerd Gerhard Löffler die Diagnose Hirntumor. Wie lange er noch zu leben hat ist ungewiss. Aber wenn es soweit ist, möchte Löffler im ...
>> weiterlesen



   
17.01.2013

Neues Wiki zu Tod, Bestattung und Trauer ist online

Nutzer finden gesammeltes Wissen und aktuelle Diskussionen

Aeternitas hat eine Mitmach-Enzyklopädie zum Thema "Tod, Bestattung, Trauer" online gestellt. Unter http://wiki.aeternitas.de können Internetnutzer eine Vielzahl an Informationen finden oder ...
>> weiterlesen



   
10.01.2013

Neues Infoportal für Lebensqualität im Alter

Phönix informiert über alles, was für Senioren wichtig ist

Das neue Internetportal von Phönix zeigt älteren Menschen, wie sie sich auf den Lebensabend vorbereiten können und gibt zahlreiche Tipps für ein erfülltes Leben im Alter. Phönix als Interessenvertretung der älteren Bürger hat sich die Aufgabe ...
>> weiterlesen



   
03.01.2013

Tabuthema Fehl- und Totgeburten

Der ZEIT ONLINE Leser Daniel Kubirski schreibt in einem Leserbrief vom 08.12.2012 sehr eindrucksvoll von den schmerzlichen Erfahrungen, die er und seine Freundin machen mussten, als sie ihr Baby in der zehnten Schwangerschaftswoche verloren. Er ...
>> weiterlesen



   
20.12.2012

Bestatter und Trauerbegleiter Fritz Roth verstorben

Bis zuletzt machte er den Menschen Mut

Fritz Roth, Bestatter, Trauerbegleiter und Buchautor aus Bergisch-Gladbach ist vor einer Woche seinem Krebsleiden erlegen. Wie seine Familie mitteilte, konnte er bis zuletzt seinem Wunsch gemäß selbstbestimmt leben und im Kreise von Freunden und ...
>> weiterlesen



   
17.12.2012

Die Vielfalt der heutigen Bestattungskultur und ihre Ursprünge

Buch von Barbara Happe gibt einen umfassenden und interessanten Überblick

In ihrem Buch "Der Tod gehört mir" beschreibt Barbara Happe sehr ausführlich und gleichzeitig anschaulich die Ursprünge und Hintergründe der heutigen Phänomene unserer Bestattungskultur. Ihre gründliche Analyse der jahrhundertelangen Prozesse, die ...
>> weiterlesen



   
13.12.2012

Trauerportal www.gute-trauer.de seit vier Jahren auf der Erfolgsspur

Trauer ist kein Tabuthema mehr

Das Interesse an Themen rund um Sterben, Tod und Trauer wächst. Das Internetportal www.gute-trauer.de hilft seit vier Jahren dabei, Tabus zu überwinden und Informationen richtig einzuordnen. Durch stetig steigende Nutzerzahlen sehen sich die ...
>> weiterlesen



   
05.12.2012

Neue Forschungsergebnisse zeigen: Trübsinn verleitet zu kurzsichtigen Handlungen und Entscheidungen

Die Auswirkungen von Traurigkeit auf die Entscheidungen von Menschen

Die Psychologin Jennifer Lerner und ihr Team von der Harvard University untersuchten in mehreren unabhängigen Experimenten, wie sich Traurigkeit auf die Entscheidungen von Menschen auswirkt und fanden heraus, dass traurig gestimmte Menschen zur ...
>> weiterlesen



   
04.12.2012

Hildegard Willmann im Interview mit Echo

Die Mythen der Trauerarbeit

Der am 15.10. 2012 im Wochenblatt Echo erschienene Artikel "Vergessen, verdrängen, verarbeiten" von Barbara Scherer beleuchtet die Veränderungen der Trauerkultur, zeigt Möglichkeiten der Trauerbegleitung auf und klärt über weit verbreitete ...
>> weiterlesen



   
29.11.2012

Das Hashtag #RIP

Das Hashtag #RIP ist die Abkürzung für "Rest in Peace" und bezieht sich auf jemanden der kürzlich verstorben ist. Ein Hashtag ist ein mit einer Raute gekennzeichnetes Stichwort in einer Meldung, das insbesondere bei Twitter Verwendung findet. Die ...
>> weiterlesen


Ältere Meldungen: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29]

Meldungen als  RSS-Feed abonnieren