KONTAKT


Renate Felicitas Hartjenstein
Jakob-Kindinger-Str. 8
64625 Bensheim
Telefon: 06251 - 708 408
E-Mail: rfhartjenstein@trauer-trost.de
http://www.trauer-trost.de


Renate Felicitas Hartjenstein


Jahrgang 1952, bin ich seit 1974 verheiratet und Mutter zweier erwachsener Söhne.

Als Lehrerin ausgebildet, folgte ich dem Thema TOD, das in meinem Leben schon sehr früh viel Raum einnahm. Nach vielen Zusatzausbildungen im psychologischen Bereich, ständiger Supervision und nicht endenden Weiterbildungen arbeite ich seit 1982 in eigener Praxis mit Trauernden. 2003 fragten Eltern immer öfter nach einer Hilfe für ihre trauernden Kinder und ich musste feststellen, dass es da in der Region nichts gab. So habe ich meinen MOMO-TREFF ins Leben gerufen und bin heute in 4 Städten vertreten: Bensheim, Pfungstadt, Darmstadt und Frankfurt. Inzwischen stehen die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunk meines Schaffens und das Bedürfnis, Erwachsene für den Umgang mit ihnen in ihrer Trauer zu stärken. Hilfreich stützen mich dabei über 33 Jahre Erfahrung als Dozentin in der Erwachsenenbildung!

Meine Angebote im Überblick
  • Raum und Zeit für Trauernde nach Trennung oder Tod
  • Begleitung von trauernden Kindern und Jugendlichen vor und nach dem Tod eines Elternteil und anderer Angehöriger (siehe auch MOMO-TREFF)
  • Angebote für Erzieher und Lehrer zum Umgang mit trauernden Kindern
  • Vorträge zu Tod und Trauer bei Ärzten, Hospizhelfern, Kranken- und Altenpflegern, Erziehern, Eltern und Interessierten
  • Ausbildung von TrauerbegleiterInnen in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Cloppenburg
  • Berichte in Funk und Fernsehen über meine Arbeit mit trauernden Kindern
  • Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Herausgabe eigener Lebenshilfe-Büchlein
  • Betreuung einzelner trauernder Jugendlicher im Auftrag verschiedener Jugendämter
  • Trauerreden, besonders wenn Kinder betroffen sind
  • Angebot von Meditationskursen in der Erwachsenenbildung