KONTAKT


Zeit.T.Raum Praxis für Trauerbegleitung und mehr
Hirschberger Str. 12b
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon: 04193 - 75 24 546
E-Mail: Zeit.T.Raum@kabelmail.de
http://www.zeit-trauer-raum.de


Zeit.T.Raum Praxis für Trauerbegleitung und mehr

Trauerbegleitung Trauergruppen Trauerreisen, Trauertelefon, Trauercafé
Ich,Christa Samluck-Köpsel, bin ausgebildete Trauerbegleiterin und bereite mich gerade auf die Prüfung zur Heilpraktikerin vor.

Durch den Suizid meines Lebensgefährten 2003 stellte ich alles in Frage. Ich musste durch diesen Schicksalsschlag mein Leben neu aufbauen.

Durch Annahme und Verarbeitung des Schmerzes in meiner eigenen Zeit konnte ich meine Trauer umwandeln und die Liebe bewahren.

Alles hat einen Sinn!
Eine Herzensangelegenheit ist für mich die Trauerbegleitung. Ich möchte Mut machen und zeigen, dass die Trauer wichtig ist und wir sie alle brauchen, um wieder ins Leben gehen zu können.

Seit 2009 leite ich den Treffpunkt Trauerkaffee in Quickborn und arbeite mit Trauergruppen in Henstedt-Ulzburg. Individuelle Trauerbegleitung gehört zu meinem Angebot, ebenso wie Trauerreisen in kleinen Gruppen .

Trauer kann außer psychischem Schmerz auch körperliche Schmerzen hervorrufen. Das Körpergedächtnis reproduziert die durch Trauer hervor gerufene negative emotionale Energie und ihre Begleiterscheinungen. Triggersituationen mit spezifischer emotionaler Belastung aktiviert diese Zustände und löst psychosomatische Krankheiten aus. In der Trauer sind Zustände, wie Kopf- und Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Müdigkeit, Interessenlosigkeit, Zittern u.ä., normal. Deshalb ist es wichtig Trauer zu verarbeiten und nicht zu verdrängen, um auch diese körperlichen Begleiterscheinungen nach und nach lösen zu können. Imaginationen, Traumreisen, Entspannungsübungen, Trauerrituale, Gespräche und mehr arbeiten auf einer Ebene, die die Trauersituation positiv beeinflussen können. All das kann die enormen Fähigkeiten der Selbstheilungskräfte mobilisieren über die der menschliche Organismus verfügt.

Ich kann Ihnen nicht den Schmerz abnehmen, aber ich kann Sie ein Stück auf dem Weg Ihrer Trauer begleiten. Dort, wo Sie sich gerade befinden hole ich Sie ab.