KONTAKT


Trauerzentrum Garbsen n.e.V.
Lönsweg 17
30826 Garbsen
Telefon: 05031 - 70 69 116
E-Mail: berndwalter-beratung@t-online.de
http://berndwalter-beratung.de


Trauerzentrum Garbsen n.e.V.

Bernd Walter
Das Trauerzentrum Garbsen n.e.V. ist ein neutraler Verein, der allen Menschen, egal welcher oder keiner Konfession zugehörig, Hilfestellung zur Trauer bietet.

Trauer ist sehr vielfältig. Ein Verlust des Partners, Kindes, Freundes ist ebenso Auslöser, wie eine Trennung in einer Beziehung. Auch Adoptiv und Pflegekinder leiden unter einer Trennung.

Unser Leitspruch heißt: Die Zeit heilt nicht alle Wunden, es bleibt immer eine Narbe die schmerzt.

Ein Verlust oder eine Trennung z. B., führt zu einem starken emotionalen Ausbruch. Wichtig ist es nun die Trauer zuzulassen. Jede geweinte Träne befreit uns. Es beginnt ein Trauerweg, der nicht geradeaus führt. Er zieht sich wie eine Spirale und immer wenn man glaubt, dass man ein kleines Stück aus dem Labyrinth heraus ist, dann fällt man ein Stück zurück. Wir möchten Sie gerne ein Stück auf Ihrem Trauerweg begleiten. Viele Trauerbegleiter fangen erst nach 3 Monaten mit der Begleitung an. Unsere Einstellung und eigene Erfahrung ist, dass Hinterbliebene sofort Hilfe benötigen.

Wir arbeiten die Trauer systemisch-therapeutisch ab. Das bedeutet, wir arbeiten am ganzen System Familie. Familienaufstellungen und arbeiten mit dem Familienbrett begleiten uns. Neben den Trauergruppen finden inzwischen auch Menschen einen Halt, welche eine Depression haben. Wir ergründen die Ursache der Depression und arbeiten gemeinsam Lösungen aus. Da wir nur in kleinen Gruppen (max. 5 Personen) arbeiten, kommt auch jeder zu Wort. Niemand kann bei Trauer oder Depression besser helfen als Selbstbetroffene. Einzelgespräche sind möglich. Termine für Treffen können telefonisch erfragt werden. Anmeldungen sind erforderlich.

Die Arbeit beinhaltet aber auch das Arbeiten am neuen Leben. Wir gestalten z.B. Kochkurse, Filmvorführungen, Computerkurse, Discobesuche, handwerkliche Kurse. Die Kosten einer Mitgliedschaft im Trauerzentrum Garbsen n.e.V. betragen 10 Euro monatlich. Dies ist ein Selbskostenbeitrag und eine Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar. Telefonisch sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Das Trauerzentrum Garbsen wird unterstützt vom Kinder und Jugendpsychologen Ekkehard Ario, den Physiotherapeuten Sigrid Reininghaus und Reinhard Schaudinn, der Familienberaterin Karen Haase und der Osteopathin Nadine Lützelberger.

Wir sind Mitglied im internationalen Trauernetzwerk, sind als Experten zum Thema Familie und Trauer bei Urbia aktiv, bieten Supervisionen zum Thema Trauer und mit der systemischen Familientherapie Unterstützung bei familiären Problemen.

Das Trauerzentrum Garbsen n.e.V bildet Interessierte zum systemisch-therapeutischen Trauerbegleiter aus.