KONTAKT


Trauer & Lebensbegleitung Monika Delling
Henningen 27 a
53804 Much
Telefon: 02245 - 61 90 370
Fax: 02245 - 61 83 13
E-Mail: monika.delling@trauerbegleitung-much.de
http://www.trauerbegleitung-much.de


Trauer & Lebensbegleitung Monika Delling

 
  • Von 1998 bis Ende 2011 war ich in der Begleitung sterbender Menschen beim amb. Hospizdienst Much tätig.
  • 2009 bis 2011 als ausgebildete Trauerbegleiterin (BVT)
  • seit 2005 bin ich in der Erwachsenenbildung tätig
  • ab Januar 2012 freiberufliche Trauerbegleiterin


Plötzlich ist alles anders – nichts ist mehr so wie es war
Der Tod eines nahestehenden Menschen, aber auch andere Schicksalsschläge wie z.B. Trennung, Verlust der Arbeitsstelle, und vieles mehr können die Grundmauern der eigenen Identität erschüttern, wie ein Erdbeben, wo nachher nichts mehr an seinem alten Platz ist. Ohnmacht, Schmerz, Angst, Einsamkeit aber auch Wut und Zorn kann für lange Zeit Teil des persönlichen Empfindens sein. Jetzt brauchen Trauernde einen guten Zuhörer, Unterstützung und Halt. Familienangehörige und Freunde sind oft selbst betroffen und können dem Trauernden Menschen nicht immer die Zuwendung geben, die er erwartet und braucht. – Hier kann eine zeitlich begrenzte Trauer-bzw. Lebensbegleitung zusätzliche Hilfe sein.

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg durch Einzelgespräche oder in einer Trauergruppe

Gespräche können dabei helfen,
  • das Gefühlschaos zu entwirren
  • den Verlust als Realität zu begreifen
  • wohltuende Formen des Erinnerns zu entdecken
  • und neue Lebenskraft zu entwickeln
Termine können zu jeder Zeit vereinbart werden.