Studie zu Trauerprozess sucht weiterhin Teilnehmer

Online-Befragung des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Das Institut und die Poliklinik für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat im Rahmen des Projekts "Psychische Gesundheit, Herausforderungen und Ressourcen des hinterbliebenen Elternteils im Trauerprozess und in der Trauerbegleitung der Kinder" einen Onlinefragebogen veröffentlicht.

Teilnehmen können - selbstverständlich anonymisiert - Elternteile mindestens eines Kindes, deren Co-Elternteil verstorben ist. Voraussetzung ist außerdem, dass mindestens eines der Kinder zum Zeitpunkt des Versterbens des Elternteils minderjährig gewesen ist (das Kind sollte zum jetzigen Zeitpunkt maximal 25 Jahre alt sein). Des Weiteren sollten seit dem Verlust mindestens sechs Monate vergangen sein.

Alle weiteren Informationen und den Onlinefragebogen finden Sie unter folgendem Link:

https://redcap-survey.fit.uke.de/surveys/?s=YJWEAFALPKXTANM4"